Aktuelles:

"Alles beginnt mit der Sehnsucht."

Nelly Sachs

Wo will ich hin?

Was ist meine tiefste Sehnsucht?

Was ist (m)ein Herzenswunsch?

Und welche Widerstände und Hindernisse wollen gesehen und aufgelöst werden?

 

In Einzel-, Paar-, oder Gruppenarbeit

unter anderem durch Aufstellungen

sehen, erkennen, annehmen und lösen, was mich hindert, das volle Leben zu genießen!

Bis dahin einen schönen Sommer -

möge "bedingunslos Sein zu dürfen" für Sie zu erholsamen Stunden werden!

 

 

Nichts Schöneres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein!

Ingeborg Bachmann

 

Die Rose ist ohn' warum.

sie blühet weil sie blühet.

Sie acht nicht ihrer selbst,

fragt nicht, ob man sie siehet.

Meister Eckehard

in Planung:

heilsame Gesten und Aufstellungsarbeit

wie in all meiner Arbeit mit dem Ziel:

Ich - Selbst zu werden und zu Sein

 


ZEIT für mich

SELBSTLIEBE ALS LEBENSKUNST

Ich weiss so viel in meinem Kopf, aber mein guter Wille, ein Thema zu erhellen reicht nicht aus!

Oft ist es hilfreich, überraschende Lösungen und Kraftquellen zu finden durch eine Aufstellunsweise der besonderen Art: Autopoiese (selbst -schöpferisch).

Ein Abend zum Kennenlernen dieser kreativen Arbeitsweise!

 

Offene Gruppe für Frauen und Männer, die neugierig sind auf die Schätze ihres Lebens!

 

Wo:

Obertrum, Praxis zeit-raum

Kosten:

Euro 30.- für Stellvertreter*innen

Euro 120.- für Personen mit Thema

 

EIN TAG FÜR MICH

ZUR QUELLE GEHEN - QUELLE SEIN

An einem Sonntag schenke ich mir selbst Aufmerksamkeit und teile meine Wahrnehmungen mit anderen Frauen und Männern.
Wir lassen uns in Stille von einem Symbol inspirieren und verbinden dies mit unserer Intuition und dem kreativen Ausdruck durch Sprache, Aufstellungsarbeit, Schreiben und anderen Methoden, die jeweils stimmig sind.
Daurch können wir neue Quellen der Freude in und für uns entdecken!
Gemeinsames Mittagessen im Haus geplant.
Wann:
sonntags
von 10.00 - 17.00 Uhr
Wo:
in Obertrum, Praxis zeit-raum
Kosten:
Euro 70.-

EIN ABEND FÜR MICH

ICH BIN.    .......

„Weiß nicht immer, wo es hingeht. Solange ich bei mir bin, ist‘s egal.“

Etwas abgewandelter Satz, gelesen auf einem Plakat in der U-Bahn.

 

Was ist dieses „bei mir sein“? Wer ist „Ich“? Was ist das „Sein“?

Diese und weitere Fragen, die sich uns spontan stellen, sind Inhalt der Abende mit verschiedenen, aus dem Moment heraus stimmigen Methoden. Das Miteinander der Gruppe gibt Vertrauen, Zuversicht und Anregungen.

 

Zu Beginn lauschen wir dem persönlich dringendsten Thema und richten uns in der Gruppe danach aus.

 

Wo:

in Obertrum, Praxis zeit-raum

Kosten:

16.- Euro pro Abend


MEDITATION

IM HIER UND JETZT

 

„…sich allem, was entsteht, entspannt zu öffnen ohne zu urteilen und zu wählen...“ (Pema Chödron) und

"im kreativen Feld der Stille schöpfen" (Silke Schäfer)

Alles Tun kann Meditation sein – wenn wir in dieser Haltung sind.

Ich lade ein, dies gemeinsam zu üben.

Willkommen!

 

Wo:

Praxis zeit-raum, Obertrum

Kosten:

5.- Euro